Unser Standort: Saarbrücken, die Landeshauptstadt des Saarlandes im Herzen Europas

Wir arbeiten in Saarbrücken, der Landeshauptstadt des Saarlandes, das sich als Tor Deutschlands zu Europa versteht. Aufgrund der Grenznachbarschaft zu Luxemburg und Frankreich sind die Schweiz, Österreich, Belgien und Holland in kurzer Distanz erreichbar.
Wirtschaftlich ist das Saarland eng mit seinen Nachbarregionen verbunden und zählt heute aufgrund seiner zentralen Lage im Herzen Europas zu den wachstumsstärksten deutschen Bundesländern. Einer Vielzahl besonders innovativer saarländischer Firmen, insbesondere der Branchen Automotive, Informations- und Kommunikationstech-nologie, Mechatronik und Automation, Nano- und Biotechnologie, Health Care und Medizintechnik sowie Energietechnik ist es daher gelungen, die durch diesen Standortvorteil gegebenen Wettbewerbschancen zu nutzen und ihre Produkte weltweit zu vertreiben. Wir als Wirtschaftskanzlei sind sehr stolz darauf, einige dieser erfolgreichen Unternehmen ständig zu vertreten und damit zum Erfolg der saarländischen Wirtschaft beitragen zu können. Gleiches gilt auch für die im Saarland ansässigen Forschungseinrichtungen, wie z. B. das Leibniz Institut für neue Materialien und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, die sich durch Innovation und Erfindungsreichtum weltweit erfolgreich behaupten.

Geschichtlich kann die Stadt Saarbrücken auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurückblicken, die im Jahr 999 begann und von der heute noch bedeutende Bauwerke besonders aus der Barockzeit, z. B. die bekannteste evangelische Barockkirche („Ludwigskirche“) in Südwest-Deutschland, zeugen. In politischer Hinsicht war das Saarland nach dem zweiten Weltkrieg und nach französischer Besatzung zunächst autonom und wirtschaftlich an Frankreich angeschlossen. Nach einer Volksabstimmung im Jahre 1955 wurde das Saarland 1957 als zehntes Bundesland in die Bundesrepublik Deutschland eingegliedert und Saarbrücken wurde Landeshauptstadt.

Heute ist Saarbrücken Sitz der Landesregierung, wichtiger wirtschaftspolitischer Institutionen, sowie des Amts-, Land-, Oberlandes-, Landesarbeits- und Landes-sozialgerichts. Darüber hinaus ist Saarbrücken Einkaufsmagnet und Arbeitsort für die Bevölkerung des Saarlandes und der Nachbarregionen. Mit der Universität des Saarlandes, die im Bereich der Informatik und des Technologietransfers Spitzenplätze belegt, und der deutsch-französischen Hochschule, sowie der französisch geprägten Lebenskultur lockt die Stadt jedes Jahr tausende Studenten an die Saar. Der Euro-Bahnhof und der Flughafen bieten hervorragende Verbindungen zu Metropolen wie Paris, Berlin, Frankfurt, Luxemburg und Zürich.

Der ideale Standort für effizientes und erfolgreiches Arbeiten –
der Standort von WAGNER Rechtsanwälte Webvocat.



Unsere Kontaktdaten:

Finden Sie hier


Gerne informieren wir Sie regelmäßig:

webvocat-Newsletter abonnieren


 

Saarland

Öffentliche Tagung zu Tanz, Migration und...

Welche Bedeutung hat der Tanz für die Bildung von Gemeinschaften in den...

KULTUR: Imitieren Kinder alles, was sie sehen? Drei- bis...

Kinder lernen, indem sie nachmachen, was andere Menschen tun. Aber was genau...

KULTUR: Ringvorlesung zu Inka - Gold. Macht. Gott.

Pressemittelung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte in Völklingen Die...