Wagner Rechtsanwälte webvocat
WAGNER Rechtsanwälte webvocat | Newsletter | März 2017

Sollte dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier

Newsletter 3/2017

Geistiges Eigentum (Intellectual Property)

Wettbewerbsrecht:
Augen auf beim Brillenkauf

Der BGH hat in seinem Urteil vom 03. November 2016, welches allerdings erst am 01. März 2017 veröffentlicht wurde, entschieden, dass derjenige, der eine Brille in fachmännischer  bzw. in gleicher Qualität wie eines Optikers anbietet, diese auch liefern muss. Als Kläger in diesem Rechtsstreit ist der Bundesinnungsverband der Deutschen Augenoptiker aufgetreten. Dieser hat gegen einen Internet- Händler geklagt, der Brillen mit dem Slogan „Premium- Gleitsichtgläser in Optiker-Qualität“ beworben hat...mehr

Wettbewerbsrecht:
OLG Frankfurt a.M. zu irreführenden Angaben in Verlinkungen sog. „Google-Ads“

Das OLG Frankfurt a.M. hat mit Urteil vom 02.02.2017 (Az. 6 U 209/16) entschieden, dass ein Nutzer in relevanter Weise irregeführt wird, wenn nach Eingabe einer Marke in die Suchmaske der Suchmaschine „Google“ unter den „Treffern“ eine Anzeige mit einem Linkhinweis ist, der auf eine Webseite mit einem überwiegenden Angebot anderer Marken führt...mehr

 

Urheberrecht:
BGH „Familienprivileg“ bei der Verfolgung von Filesharing

In seinem  Urteil vom 06.10.2016 hat der BGH klargestellt, welche Anforderungen an eine Überwachung des eigenen Internetanschlusses, der gemeinsam von der ganzen Familie genutzt wird, zu stellen sind, um das sogenannte Filesharing zu unterbinden. Unter Filesharing versteht man das unerlaubte Herunterladen von urheberechtlich geschütztem Material, wie Filme, Musik oder auch Computerspiele, wobei bereits heruntergeladene Werke wiederum anderen Nutzern zum Download angeboten werden...mehr



Wirtschaftsrecht

Arbeitsrecht:
Bundesarbeitsgericht zur Nichtigkeit eines nachvertraglichen Wettbewerbsverbots

Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 22. März 2017, Az.: 10 AZR 448/15 entschieden, dass ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot, welches für einen Arbeitnehmer entgegen § 110 GewO i. V. m. § 74 Abs. 2 HGB keinen Anspruch auf eine Karenzentschädigung beinhaltet, unwirksam ist. Hiergegen hilft auch keine im Arbeitsvertrag enthaltene salvatorische Klausel...mehr

Internetrecht:
Zweideutige Preisangabe auf eBay

Ein eBay-Nutzer hatte ein neues E-Bike unter Benutzung der Festpreisfunktion „Sofort-Kaufen“ angeboten. Als Sofortkaufpreis hatte er 100 € angegeben. Die Artikelbezeichnung, die unmittelbar neben dem Sofortkaufpreis erscheint, wies in Großbuchstaben und Fettdruck mit Verweis auf die Artikelbeschreibung auf einen Kaufpreis in Höhe von 2.600 € hin. In dieser erläuterte der Verkäufer, dass er aufgrund der hohen Gebühren keinen Kaufpreis über 100 € angeben konnte und dass der Käufer sich bei einem Gebot von 100 € mit dem Kaufpreis in Höhe von 2.600 € zuzüglich Versandgebühren einverstanden erkläre...mehr

 




Impressum

WAGNER Rechtsanwälte webvocat Partnerschaft, Attorneys at Law
Großherzog-Friedrich-Str. 40, D-66111 Saarbrücken,
Fon: +49 (0) 681/958282-0, Fax: +49 (0) 681/958282-10,
E-Mail: wagner@webvocat.de, Internet: www.webvocat.de  / www.geistigeseigentum.de
Mitglieder der Rechtsanwaltskammer des Saarlandes / Members of the Bar Association of the Saarland
UStd-Id/Vat-No.: DE 265452894;
Partnerschaftsregister/Partnership Register: Amtsgericht Saarbrücken Nr./No. 98,
Vertretungsberechtigte Partner/authorized representatives: Manfred Wagner, Daniela Wagner-Schneider
Verantwortlich für den Inhalt: Rechtsanwältin Daniela Wagner-Schneider LL.M.


Rechtliche Hinweise

© 2010-2017 WAGNER Rechtsanwälte webvocat Partnerschaft. Alle Rechte vorbehalten. Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Erstellung der bereitgestellten Inhalte übernehmen wir keine Gewähr für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Wir weisen daraufhin, dass die zur Verfügung gestellten Inhalte keine Rechtsberatung darstellen oder diese ersetzen.

Die bereitgestellten Inhalte können Verknüpfungen zu Webseiten Dritter ("externe Links") enthalten. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte auf den Webseiten Dritter und machen uns deren Inhalte nicht zu Eigen. Die Webseiten Dritter unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren keine Rechtsverstöße auf den verlinkten Webseiten ersichtlich. Im Falle von Rechtsverstößen auf den Webseiten Dritter distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten der entsprechenden Seiten. Eine ständige Kontrolle aller externen Links ist uns ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden wir jedoch derartige externe Links unverzüglich löschen.


Saarland


KULTUR:
Musikfestspiele Saar

ie Musikfestspiele Saar bringen in diesem Jahr die bekanntesten chinesischen Künstler ins Saarland. Das Eröffnungskonzert findet am 31. März 2017 in der Congresshalle statt mit einer chinesischen Weltpremiere...mehr

© Musikfestspiele Saar
© Musikfestspiele Saar

 

 

KULTUR:
4. UrbanArt! Biennale® 2017 vom 09.04.2017 bis 05.11.2017

Die führende Biennale zur weltweiten Urban Art an einem der spannendsten Orte der Welt: Die UrbanArt Biennale® im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt die Urban Art aller Kontinente auf einem Parcours von 100.000 m2. Sie ist die größte Werkschau zur Urban Art in der Welt...mehr

Alle Rechte vorbehalten. © 2010-2018 WAGNER Rechtsanwälte webvocat | Datenschutz | Impressum | Newsletter abbestellen |  Twitter  Facebook  Xing  Google +  RSS